Folk-Termine in und um Würzburg und woanders

(Wenn nicht anders vermerkt, finden die Veranstaltungen in Würzburg statt.)
Die Links verweisen auf nähere Informationen!)

Eintragen von Terminen

Das Eintragen von Terminen ist ab sofort über die Seite http://its.sheep-records.de möglich.
Nach der Registrierung können Termine dort eingetragen werden. Bei Fragen bitte an Manuel Utz wenden ( )

BalFolk mit Franz-Dampf
18.02
00:00
Bal Folk
"Franz-Dampf" heißt die wilde Musik-Truppe aus Würzburg, die sich vor fünf Jahren unter der Leitung von Ange Hauck zusammengefunden hat, um Live-Musik zum Tanzen zu spielen. Dabei kommen viele verschiedene Instrumente zum Einsatz, von Flöten, Geige und Klarinette über Akkordeons bis hin zu Dudelsäcken, Bariton, Harfen und Drehleier. Lebhafte Tanzmelodien - vor allem aus Frankreich - bilden das Gundrepertoire der vielköpfigen Band. Der Rhythmus geht sofort in die Füße und reizt zum Aufspringen und Mittanzen! Für die Pause wird um ein buntes Mitbring- Buffet gebeten, damit die Tänzerinnen und Tänzer bei Kräften bleiben. Tanzanleitung: Ange Haug Anmeldung nicht erforderlich. Unkostenbeitrag: 6,- Details

Bulgarische Tänze mit Belco Stanev
24.02
14:00
Tanz
Belco nimmt uns mit in die bulgarische Folklore und zeigt uns aus den verschiedensten Regionen seines Heimatlandes schwungvolle, aber auch lyrische Tänze. AnfängerInnen und erfahrene TänzerInnen sind gleichermaßen willkommen. Details

Zoe und John - Best of Irish Folk
24.02
20:00
Konzert
Mit einer spannenden Mischung aus vielseitiger Geigen- und Gitarremusik bringen Zoë Conway und ihr Ehemann John Mc Intyre innovative Arrangements traditioneller irischer Musik, eigene Kompositionen und Lieder, alte und neue, sowie Musik aus den Genres Klassik, Jazz und Weltmusik auf die Bühne. Zoë ist seit vielen Jahren in der Elite irischer Fiddlespieler Zuhause. Sie war die Erste Geige von Riverdance in den frühen Jahren, arbeitete im Studio mit Damien Rice, Lou Reed, Nick Cave, Rodrigo y Gabriella, um nur einige zu nennen. Zur Zeit spielt sie auch in einem Bandprojekt mit Donál Lunny und Mairtin O'Connor. Ihr war die Ehre zu Teil, sowohl als beste Fiddleplayerin als auch als beste Klassikgeigerin ausgezeichnet zu werden. Es ist also kein Wunder, das Zoë immer wieder zu Gastspielen großer Orchester eingeladen wird, wie z.B. dem irish Chamber Orchestra, National Symphony Orchestra Ireland, dem BBC Symphony Orchetras oder dem WDR Symphony Orchestra. John, aufgewachsen in den Cooley Mountains im County Louth, kam mit acht Jahren zur Gitarre und erzielte mit der Indieband The Revs internationale Erfolge, u.a. mit Tourneen in USA, Australien und Europa. Zusammen bilden Zoë und John ein außergewöhnliches Duo, dessen Musik weit über die bekannten klanglichen Grenzen der grünen Insel hinausgeht. Die BBC nannte die beiden: “simply one of the best folk duos on the planet” Details

Folkloretanzseminar
08.06
19:00
Folkloretanzseminar
TANZEN: In zwei parallelen Kreisen werden folgende Schwerpunkte angeboten: Tänze vom Balkan: Mit Marianne Lange tanzen wir quer durch Osteuropa. Der Schwerpunkt sind Kreis- und Reihentänze nach traditioneller und moderner Musik. Marianne Lange verfügt über langjährige Tanzerfahrung und ein unendliches Repertoire mit Schwerpunkt Osteuropa. Europäische Paartänze: Klaus Gauler (Neuhausen a.d.F), bringt Tänze mit aus West- und Nordeuropa, von einfachen Paartänzen bis hin zu größeren Mehrpaartänzen. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich intensiv als Tänzer, Musiker und Tanzanleiter mit dieser Tanzform. SINGEN: Gert Denninger (Stuttgart) singt mit uns 1-4-stimmige Lieder aus Folklore, Rock und Pop. MUSIZIEREN: Wer mag, kann die Musikanten, die zum Tanz aufspielen, tatkräftig unterstützen. Bitte Instrumente, Notenständer und falls vorhanden, Noten mitbringen! Details